Startseite AELF Bad Neustadt a.d.Saale

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bad Neustadt a.d.Saale ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)
Vorzeitige Ernte von stickstoffbindenden Pflanzen

Geöffnete Schale einer Blauen Lupine

Blaue Lupine

leer vorhanden

Wer stickstoffbindende Pflanzen als Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) anbaut, muss beachten, dass diese erst nach bestimmten Stichtagen von der Fläche entfernt werden dürfen. Großkörnige Leguminosen müssen sich grundsätzlich bis mindestens 15. August auf der Fläche befinden.  Mehr

Qualifizierung startet wieder
Erlebnisbäuerin und Erlebnisbauer werden

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen
leer vorhanden

Erlebnisbauern und Erlebnisbäuerinnen öffnen ihren Bauernhof für unterschiedliche Zielgruppen. Diese können die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt entdecken, praktische Fähigkeiten entwickeln und emotionale Kompetenzen stärken. Die Landwirtschaftsverwaltung bietet dazu eine überregionale Qualifizierung an.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Sie wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus. Nach der Ernte 2017 sind bereits die neuen Regelungen zur Ausbringung von Düngemitteln, die mehr als 1,5 % Stickstoff in der Trockensubstanz enthalten, zu beachten.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familie
Referentin/Referent für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Bad Neustadt bietet geschulten Referenten/-innen für die Bildungsangebote Ernährung und Bewegung die Möglichkeit, im Netzwerk Junge Eltern/Familien aktiv zu werden.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2017
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Außenansicht eines Hofladens
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 verteilen.  Mehr

Neuerung im Pflanzenschutz
Größere Mindestabstände zum Schutz von Anwohnern und Umstehenden

Der Landwirt bringt Pflanzenschutzmittel aus
leer vorhanden

Bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln ist besonders auf den Schutz von unbeteiligten Personen in der Umgebung der Behandlungsfläche zu achten. Dazu gehören Personen, die in der direkten Nachbarschaft wohnen (Anwohner) und Personen, die sich zeitweise in der Umgebung der behandelten Fläche aufhalten (Umstehende).  Mehr

Termine im Überblick
Heimisches Eiweiß - Veranstaltungen und Felderbegehungen

Reife Sojabohnen in der Schote auf Handfläche © Tobias Hase/StMELF
leer vorhanden

Im Rahmen der Bayerischen Eiweißinitiative sollen der Import an Überseesoja reduziert und der Anbau heimischer Eiweißpflanzen gefördert werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) lädt mit Kooperationspartnern zu Terminen mit unterschiedlichen Schwerpunkten ein - auch in unserer Region.  Mehr

Förderung
Mehrfachantrag 2017 – Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) austauschen

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Die Mehrfachantragstellung 2017 ist abgeschlossen. Unabhängig davon besteht bis 2. Oktober 2017 die Möglichkeit, Ökologische Vorrangflächen auf Antrag auszutauschen.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft Bischofsheim/Rhön
Einsemestriger Studiengang startet im September wieder

Zwei Studierende des aktuellen Semesters
leer vorhanden

Beginn des neuen Studiengangs an der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft Bischofsheim/Rhön, ist im September 2017. Anmeldungen werden jederzeit entgegengenommen.  Mehr

Walderlebnispfad
Naturlehrpfad Gangolfsberg

Zu Prismen geformtes Gestein
leer vorhanden

Auf einem bisweilen schmalen und rutschigen Waldpfad können Sie das Gebiet rund um den Gangolfsberg durchstreifen. Sie kommen dabei an der berühmten Basaltprismenwand vorbei, können vorgeschichtliche Spuren erahnen und erfahren auf Tafeln einiges zu Siedlungsgeschichte und Baumarten.  Mehr

Erleben und entdecken

Bayerische Ernährungstage

Logo Bayerische Ernährungstage mit Schriftzug "Richtig gut Essen"

www.ernährungstage.de  Externer Link

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung