Startseite AELF Bad Neustadt

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bad Neustadt a.d. Saale ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Genussinseln im August in der Region
Genussvoll mitten im Leben

Älteres Paar mit Schild Genussvoll Mitten im Leben

© fotolia.com

leer vorhanden

Wie mit Genuss im Alltag den körperlichen Veränderungen beim Älterwerden begegnet werden kann, zeigt das Bildungsangebot 'Genussvoll mitten im Leben'. Es wendet sich an Menschen ab 65 Jahren. Ende August werden die Genussinseln beim Hausgartentag vorgestellt.  Mehr

Walderlebnispfad
Naturlehrpfad Gangolfsberg

Zu Prismen geformtes Gestein
leer vorhanden

Auf einem bisweilen schmalen und rutschigen Waldpfad können Sie das Gebiet rund um den Gangolfsberg durchstreifen. Sie kommen dabei an der berühmten Basaltprismenwand vorbei, können vorgeschichtliche Spuren erahnen und erfahren auf Tafeln einiges zu Siedlungsgeschichte und Baumarten.  Mehr

Wildlebensraumberaterin für Unterfranken
Anne Wischemann informiert Landwirte, Jäger und Jagdgenossen

Porträtfoto Anne Wischemann
leer vorhanden

Wildlebensraumberaterin Anne Wischemann ist Ansprechpartnerin für Landwirte, Jäger und Jagdgenossen. Ihre Aufgabe ist es, Lebensräume für Wildtiere in unserer Agrarlandschaft zu verbessern und zusammen mit den Beteiligten dazu praktikable Lösungen zu finden.  Mehr

Erntezeitpunkt beachten
Stickstoffbindende Pflanzen als Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)

Geöffnete Schale einer Blauen Lupine
leer vorhanden

Wer stickstoffbindende Pflanzen als ÖVF anbaut, muss beachten, dass diese erst nach bestimmten Stichtagen von der Fläche entfernt werden dürfen. Großkörnige Leguminosen müssen sich mindestens bis 15. August auf der Fläche befinden. Bei kleinkörnigen Leguminosen endet der entsprechende Zeitraum am 31. August.  Mehr

Qualifizierung
Seminar zum Einstieg in die Einkommenskombination

Direktvermarkter bei einer Kräuterführung
leer vorhanden

Das Seminar zum Einstieg in die Einkommenskombination im September 2016 in Bischofsheim/Rhön hilft Neueinsteigern, die richtigen Entscheidungen zur Entwicklung eines neuen Betriebszweiges zu treffen. Etablierte Anbieter von Einkommenskombinationen bestimmen ihren Standort vor einer Neuorientierung.  Mehr

Fachtagung am 25. Oktober 2016
Kinderernährung in Bewegung - Herausforderungen und Chancen

Kind auf Leiter hält Apfel in der Hand

© fotolia.com

leer vorhanden

Die Fachtagung am 25. Oktober 2016 in Würzburg beleuchtet den Wandel in der Lebenswelt von Kindern. Erzieher, Tagespflegepersonen und Multiplikatoren der Bereiche Ernährung, Bewegung und Gesundheit erhalten neue Erkenntnisse, Anregungen und Entscheidungshilfen.  Mehr

Qualifizierung
Erlebnisbäuerin und Erlebnisbauer werden

Mann zeigt Kindern Apfelbaum mit reifen Früchten
leer vorhanden

Erlebnisbäuerinnen und -bauern öffnen ihren Hof für unterschiedliche Zielgruppen. Diese können die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt entdecken, praktische Fähigkeiten entwickeln und emotionale Kompetenzen stärken. Die bayerische Landwirtschaftsverwaltung bietet dazu eine überregionale Qualifizierung an.  Mehr

Betriebliche Weiterentwicklung
Infotag Urlaub auf dem Bauernhof

Geschenk mit Weinflasche im Hofladen
leer vorhanden

Der unterfränkische Infotag Urlaub auf dem Bauernhof am 21. November 2016 steht unter dem Aspekt der betrieblichen Weiterentwicklung. Ziel der Veranstaltung ist es, die Erwartungen der Gäste an den eigenen Urlaubsbetrieb auszumachen und die Bedeutung der Bewertungsportale kennen und einschätzen zu lernen.  Mehr

Mehrfachantrag 2016
Ökologische Vorrangflächen austauschen

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Im Jahr 2016 wurden im Dienstgebiet des AELF Passau-Rotthalmünster 2.467 Anträge gestellt, 80,6 Prozent davon online. Beantragte Ökologische Vorrangflächen (ÖVF) können unter bestimmten Bedingungen noch bis 4. Oktober ausgetauscht werden.  Mehr

Gründungsinitiative Gründer-Coach
Beratung und Betreuung von der Idee bis zum fertigen Projekt

Direktvermarkterin zeigt Kundin zwei verschiedene Brote
leer vorhanden

Die Diversifizierung über Einkommensalternativen gewinnt in der Landwirtschaft zunehmend an Bedeutung. Unser neuer Gründer-Coach am Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung in Bad Neustadt unterstützt landwirtschaftliche Betriebe, die sich eine weitere Einkommenskombination schaffen möchten.  Mehr

19. und 20. Oktober 2016
BiLa-Lehrgang für Ziegenhalter

Milchziegen im Stall
leer vorhanden

Das Fachzentrum Kleintierzucht Nord in Kitzingen bietet für Einsteiger in die Ziegenhaltung ein zweitägiges Seminar an, das auf den 'tierischen Baustein' des Bildungsangebotes für Landwirte angerechnet werden kann. Es ist geeignet für Einsteiger in die Ziegenhaltung, Fleischziegenhalter und weitere an der Ziegenhaltung interessierte Personen.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Das Netzwerk "Junge Eltern/Familie" erarbeitet regelmäßig Programme für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren in den Landkreisen Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen. Alle Veranstaltungen befassen sind mit den Themen Ernährung und Bewegung. Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen für den Familienalltag.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung